1 Marken > 2 Haarausfall > 3 Regaine®
Regaine® Logo
Haarausfall betrifft fast 50 Prozent aller Männer. Auch viele Frauen sind davon betroffen. Ist der Schwund erblich bedingt, kann mit REGAINE® meist gegensteuern.

Die Ursachen für Haarausfall sind vielfältig: Medikamente, Mangelernährung oder Stress können ihn hervorrufen. Meist ist das Phänomen aber genetisch veranlagt. Bei Männern und Frauen ist das klinische Erscheinungsbild (Haarausfallmuster) zwar unterschiedlich, jedoch liegt eine gemeinsame Ursache vor: Die Haarwurzeln auf dem Kopf (Scheitelbereich bei Frauen, Hinterkopf/Tonsur und Stirnbereich/Geheimratsecken bei Männern) bilden sich nach und nach zurück. Die Haare werden dünner und kürzer. Im Gegensatz zum Haarausfallmuster bei Männern kommt es bei Frauen nicht zu einer Glatzenbildung. REGAINE® kann helfen, diese Entwicklung aufzuhalten. Bei regelmäßiger Anwendung wirkt die Lösung weiterem Haarverlust entgegen. Die Wurzeln können sich wieder vergrößern, nachwachsende Haare sind kräftiger und wirken dichter.

REGAINE® - Verbraucherberatung

Haben Sie Fragen?
Möchten Sie Nebenwirkungen oder Beanstandungen melden?

Wir helfen gerne weiter.
Hotline: 00800 444 000 44*
E-Mail: jj-otc(at)its.jnj.com

REGAINE® - Verbraucherberatung
* gebührenfrei

Hinweis

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Gebrauchsinformation

Hier finden Sie die Packungsbeilage zum Download.

REGAINE® 2% Lösung [PDF, 93 KB]
REGAINE® 5% Lösung [PDF, 68 KB]

Diesen Artikel bookmarken bei...
StumbleUpon BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews